Diabetikersocken mit Kupferoxid-Technik

SFr. 17.90

Preise inkl. 7.7% MWST ggf. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe:

Grösse:

  • J-B112
Durch ihre antibakterielle, antivirale und fungizide Wirkung tragen kupferinfundierte Garne zur... mehr
Produktinformationen "Diabetikersocken mit Kupferoxid-Technik"

Durch ihre antibakterielle, antivirale und fungizide Wirkung tragen kupferinfundierte Garne zur Linderung und Beseitigung von Beschwerden bei Infektionen am Fuss, bei Fusspilz sowie Fussgeruch bei. Diabetikern und Personen mit chronischen Beschwerden werden Kupferfasersocken auch zum präventiven Gebrauch empfohlen.

Mit antibakteriellen Kupfergarnsocken entwickeln sich keine unangenehmen Gerüche mehr. Die Mikroorganismen, die störende Gerüche verursachen, werden auf biologische Weise eliminiert und damit die Ursache bekämpft. Die hohe Effektivität von Kupferfasersocken ist erwiesen. Anders als bei einigen Silbersocken hält die Wirkung auch nach wiederholten Waschgängen an.

  • Natürliche Eliminierung von schädlichen Keimen durch Kupferionen
  • Keine unangenehmen, peinlichen Gerüche mehr
  • Schöne, leicht komprimierende Passform, ohne störende Nähte, sehr angenehm zu tragen
  • Atmungsaktivm, feuchtigkeitsregulierend, geruchsneutralisierend
  • Dehnbar, sehr weich und formtreu auch bei intensivem Gebrauch 
  • Bleibende Wirkung auch nach dem Waschen
  • Cool Max-Design, super dehnbar
  • Empfohlene Waschtemperatur: 40°. Zur Vemeidung von Fusspilz 60° (= max. Temperatur)
  • Sockenhöhe: bis unterhalb Knöchel
  • Sockengrösse: gemäss Auswahl
  • Farbe: bunt

Warnhinweis: Wenn Sie an der Wilson-Krankheit leiden ist jeder Kontakt mit Kupfer zu vermeiden!   

 

"Diabetikersocken mit Kupferoxid-Technik"