Heelift Fersenfreilagerung Glide

SFr. 102.00

Preise inkl. 7.7% MWST zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-4 Werktage

Innenauskleidung:

Grösse:

  • O-22G
Mit der Heelift® Glide Fersen-Freilagerung wird eine effektive Druckentlastung im... mehr
Produktinformationen "Heelift Fersenfreilagerung Glide"

Mit der Heelift® Glide Fersen-Freilagerung wird eine effektive Druckentlastung im Fersenbereich sowie auch die Prävention von Fersenulcera erzielt. Bei der Entwicklung des Heelift® Glide waren Rückmeldungen von Medizinern und Patienten richtungsweisend, sodass eine Fersen-Freilagerung entstanden ist, die alle gewünschten Kriterien beinhaltet. Ein weicher, glatter Stoffbezug ermöglicht ein «Gleiten» des Beines von einer Seiträgt zur Stützung des Vorfusses bei. Zwei Innenauskleidungen stehen zur Wahl: Glatter Schaumstoff eignet sich besonders für Patienten mit ödematösen Beinen. Die Auskleidung mit genopptem Schaumstoff sorgt für einen kühler bleibenden Schuh.

Anwendungen 

  • Zur Prävention und Abheilung von Druckgeschwüren an der Ferse
  • Bei diabetischem Fusssyndrom bzw. Dekubitus
  • Bei Diabetes mit neurologisch sensorischen Ausfallerscheinungen
  • Bei länger anhaltender Immobilität oder Koma

Produktspezifikation

  • In 2 Innenauskleidungen erhältlich genoppt (Standard) oder glatt (Smooth)
  • Rechts und links tragbar
  • Latexfrei
  • Angenehmer und waschbarer PU-Schaumstoff
  • Der Heelift® Glide kann im mitgelieferten Wäschebeutel bei 60°C gewaschen oder im Autoklav sterilisiert werden.
  • In 3 Grössen erhältlich (siehe Auswahl)
  • Grössen Wadenumfang: 
    Petite (15 – 25 cm / 32 - 59 kg), 
    Normal (20 – 36 cm / 54 - 113 kg),
    Bariatric (30 – 58 cm / 100 - 272 kg) --> diese Grösse ist nur mit glatter Oberfläche erhältlich
  • Farbe: Rot
  • Zum Handwaschen nur milde Reinigungsmittel und warmes Wasser verwenden.
  • Vor dem Waschen in der Waschmaschine müssen Sie die Riemen sichern und den Heelift in einem Waschbeutel oder Kissenbezug unterbringen. Benutzen Sie ein Sprühantiseptikum zur Desinfektion nach dem Waschen. 
  • Zum Sterilisieren müssen die Riemen lose befestigt werden. Benutzen Sie einen Dampfautoklaven und das Standardprotokoll. Warten Sie mehrere Stunden nach dem Autoklavieren bis der Heelift vollständig trocken und abgekühlt ist.

Prospekt / AnpassenGebrauchsanleitung

"Heelift Fersenfreilagerung Glide"